Alle Meldungen / Pressearchiv:

2013 – Turnierluft schnuppern beim Neckar-Schönbuch-Cup

Kategorie: 2013, Turniere,

Am Samstag, den 02.02.2013 fuhren Philip Hermann und Ben Leonhardt (beide FSP) zu dem Ranglistenturnier des württembergischen Fechtverbands für Schüler in der Waffe Degen nach Pliezhausen. Sie waren die einzigen Vertreter aus dem nordbadischen Bereich.

Philip (AK 2002) hatte es in seiner Runde, die aus 20 Teilnehmern bestand, hauptsächlich mit Gegnern aus der Fechterhochburg Heidenheim zu tun. Gegen sie hielt er sich ganz wacker: Mit drei Siegen in der Setzrunde erreichte er als siebter die Direktausscheidung der letzten 16. Nach einer Niederlage, aber einem Sieg im Hoffnungslauf, landete er dann zusammen mit sieben anderen Fechtern sogar im Viertelfinale. Dort musste er sich dann leider geschlagen geben und erreichte letztendlich Platz sieben.

Für Ben (AK 2003) war es erst das dritte Turnier in seiner jungen Karriere. Die Konkurrenz war stark und nach nur einem Sieg in der Setzrunde hatte er leider keine Chance in die Direktausscheidung zu kommen. Er erlebte aber auch wie knapp es manchmal werden kann, denn ihm fehlten im vorletzten Kampf nur zwei Sekunden, um einen weiteren Sieg und damit das Weiterkommen zu sichern. Insgesamt erreichte er den zehnten Platz.