Alle Meldungen / Pressearchiv:

2011 – Süddeutscher Meister

Kategorie: 2011, Turniere,

Süddeutscher Meister in München
Erfolge für „Spätzünder“ in Landau

Am vergangenen Wochenende (09.04.) waren die Fechter des Fechtsport Pforzheims (FSP) auf dem Münchner Qualifikationsturnier für die Senioren-WM mit einigen Erfolgen vertreten. Eine bunte Mischung von internationalen Fechtern in verschiedenen Altersklassen aus Deutschland, Österreich, Ungarn, Bulgarien, Rumänien, Italien und der Schweiz traten samstags im Säbel und sonntags im Degen gegeneinander an.

Johannes Berthold wurde im Säbel Süddeutscher Meister in seiner Altersklasse (AK 30+), gefolgt von Wolfgang Gieger (AK 60+) auf dem dritten und Heiko Wessbecher (AK 40+) auf dem siebten Platz. Wolfgang Gieger trat außerdem mit dem Degen an und erreichte auch hier den dritten Platz, gefolgt von Wolfgang Antritter (AK 60+) auf dem sechsten Platz.

In Landau beteiligte sich der FSP am Turnier „Spätzünder für Aktive und Senioren“, das schon am 02. April stattfand. Dieses Turnier richtet sich besonders an Fechter, die wenig Turniererfahrung haben, da sie z.B. erst im höheren Alter angefangen haben zu fechten. Hier erreichte Astrid Wittösch im Degen den zweiten Platz – dabei war es ihre erste Turnierteilnahme. Ihr folgten Gordana Jurás ebenfalls im Degen auf  Platz 3 und Ingrid Schultz auf Platz 4. Das besondere an den beiden Fechterinnen Jurás und Schultz ist, dass sie nach einer „Pause“ von gut 35 Jahren wieder in den Fechtsport eingestiegen sind.

Related Files