Alle Meldungen / Pressearchiv:

Pforzheimer Fechterjugend erfolgreich auf dem Qualifikations-Turnier in Backnang!

Kategorie: 2014, Presseerwähnungen, Turniere,

Aus ganz Süddeutschland und sogar London reisten 280 Teilnehmen zum 18. Backnanger Schlüler- und Jugenddegen Turnier. Auch der Fechtsport Pforzheim e.V. präsentierte sich beim Qualifikationsturnier am 18.01. und 19.01.2014. Mit starker Mannschaft rückte der Verein aus der Goldstadt an, um sich mit Fechtern und Fechterinnen dieses hochklassig besetzten Turniers zu messen. Unter anderem mussten sich die Pforzheimer Kinder und Jugendlichen in Gefechten mit Teilnehmern aus den Bundesleistungszentren Tauberbischofsheim und Heidenheim durchsetzen.

In spannenden Duellen erreichte Nils Sauter in der Altersklasse 2002 einen sensationellen 5. Platz. Die Pforzheimer Fechter dieses Jahrgangs mussten gleich zweimal in den KO-Runden gegeneinander antreten. Nach einem denkbar knappen Ergebnis setzte sich Nils gegen seinen Mannschaftskameraden Maximilian Stumpf durch, der auf dem 19. Platz von insgesamt 35 landete. Nils Sauter, der in der Vorrunde keine einzige Niederlage einstecken musste, erreichte mit dem Pforzheimer Philipp Hermann, der den 8. Platz erstritt, die Runde der letzten 8, eine wirklich starke Leistung!

Mit konzentrierter Fechtleistung erkämpfte sich auch Theresa Förster im Jahrgang 2002 ins Finale der letzten 8 in einem Teilnehmerfeld aus 20 Fechterinnen. Letztendlich schaffte es Theresa auf einen sehr guten 6. Platz.  

Bei den Jungen erreichten im Jahrgang 2000 (B-Jugend) Robert Szalay den 37. und Alexander Kessler den 38. Platz. Im Jahrgang 2003 schafften es Ben Philipp Leonhardt auf den 18. und Ben Szalay auf den 31. Platz, während Julius Förster Rang 18 im Jahrgang 2004 erfocht.

Die Mädchen erreichten im Jahrgang 2001 (B-Jugend) Jakoba Mücke den 17. und Savannah Swoboda den 19. Platz. Mariam El Idrissi schaffte es im Jahrgang 2003 auf den 15. Platz.

Die Turnierbegleiter Cheftrainer Diplom-Fechtmeister Alexander Hoppe, Sportwart Gregor Szalay, Fachsportlehrer Johannes Berthold und Trainer Wolfgang Antritter zeigten sich sehr erfreut über die sportlichen Fortschritte dank der herausragenden professionellen Trainingsarbeit und das tolle Abschneiden der jungen Musketiere des Fechtsport Pforzheim e.V.

Damit setzt die Degen-Fechtjugend des Fechtsports Pforzheims e.V. die Reihe der sensationellen Erfolge fort, was eine tolle Belohnung für die viele Trainingsarbeit ist.

Interessenten am Fechtsport sind jederzeit herzlich willkommen und können kostenlos in den Fechtsport reinschnuppern. Einstieg jederzeit und in jedem Alter möglich! Weitere Informationen dazu sind auf der Webseite zu finden.