Alle Meldungen / Pressearchiv:

2012 – Frölich auf den deutschen Hochschulmeisterschaften

Kategorie: 2012, Turniere,

Dieses Jahr richtete das Zentrum für Hochschulsport der Uni Heidelberg zusammen mit der TSG Rohrbach vom 14. bis 16. Dezember 2012 die DHM Fechten aus.

Rund 400 Teilnehmerinnern und Teilnehmer starteten in den Waffen Florett, Degen und Säbel und damit ist dieses Turnier das größte Fechtturnier Deutschlands. Außerdem zählt das Turnier als Qualifikationstunier, auf dem Rangpunkte vergeben werden, die für die Qualifikation zur Universiade 2013 in Kazan/Russland mit entscheiden. 

Vom FSP mit dabei war unser Säblefechter Andreas Frölich, der mit drei Siegen bei fünf Gefechten die Vorrunde bestand und in der Zwischenrunde vier Siege in sechs Gefechten erzielte. Darauf folgte die 32er-K.O.-Runde, die er ebenfalls meisterte. In der letzten 16er-K.O.-Runde gegen den Fechter LeRay (Uni Saarland) war es zur Gechtspause mit 7:8 noch knapp, jedoch konnte LeRay das Gefecht mit 15:11 letztendlich für sich entscheiden.

Damit erreichte Frölich in der Gesamtwertung den 9. Platz. Gewonnen hat überraschenderweise nicht der Favorit Marlon Hirzmann (2.) sondern Florian Lehnert.