Fechten als Wettkampfsport macht Spaß

Auf Turnieren bei befreundeten Vereinen werden unsere Fechter von erfahrenen Trainern begleitet um so mit Konzentration und Spaß tolle Ergebnisse zu erzielen. Fechten ist dabei eine Einzelsportart die im Team am meisten Spaß macht.

Turniere & Termine - Pforzheim, national und international

Fechten ist ein Wettkampfsport. Im freundschaftlichen Wettbewerb auf Turnieren macht Fechten am meisten Spaß! Darum nehmen die Schüler, Aktiven und Senioren des FSP regelmäßig und mit Erfolg an nationalen und internationalen Turnieren teil. So wurden z.B. 2017 mehrere Landesmeisterschaften in unterschiedlichen Altersgruppen gewonnen. 

Mehrmals pro Jahr richtet der Verein Turniere in der Goldstadt Pforzheim aus und heißt Fechterinnen und Fechter aus ganz Deutschland willkommen! 

Seit 2012 richtet der Fechtsport Pforzheim sehr erfolgreich ein Degenturnier für Kinder und Jugendliche aus, das zu den größten Jugendturnieren und der Region zählt. Der Musketierpokal  als Jugendturnier richtet sich dabei an junge Fechter die neben dem Erfolg, auch die Freude und Spaß suchen mit unseren befreundeten Vereinen in den aus ganz Deutschland in den Austausch zu kommen. 

Seit 2016 fechten wir den Pforzheimer Segle. Das Turnier wendet sich als Freizeitturnier an die Fechter die nicht nur um Meisterschaften fechten möchten, aber doch den Spaß am freundschaftlichen Wettkampf nicht vermissen möchten.

Ein weiteres Highlight sind die jährlich veranstalteten Nordbadischen Seniorenmeisterschaften in allen Waffen!  (mehr...).


Musketier - Pokal 2017

2016 erstes Marathon Turnier Pforzheim

Das erste Pforzheimer Marathon - Turnier im Fechten wurde durch unseren Verein ausgerichtet. Bei diesem Turniermodus ficht jeder gegen jeden. Im Mittelpunkt steht dabei der Spaß am gemeinsamen Fechten. 

Musketierpokal (Degenturnier für Kinder und Jugendliche), Pforzheim 2013
Musketierpokal (Degenturnier für Kinder und Jugendliche), Pforzheim 2013
Nordbadische Seniorenmeisterschaften in Pforzheim, 2012
Nordbadische Seniorenmeisterschaften in Pforzheim, 2012

Marco Welsch gewinnt Bronze in Landau

Silke Hargina gewinnt Alemannen-Cup

Robert Szalay gewinnt Albschäferpokalzweiter

Marie Rank wird Zweite beim Landesmeisterschaften 2017

Clara Szalay erreicht guten 6. Platz beim Neckar Schönbuch Cup.

Die Erfolge ab Dezember 2016 haben wir auf der Eingangsseite unserer Homepage aufgelistet.

Wir freuen uns über die Top Platzierungen unserer Fechter in allen Altersgruppen. 

Schülerinnen mit Gold, Silber und Bronze bei den Nordbadische Meisterschaften

Marie wurde Erste (Jahrgang 2005)

Laura Platz zwei

Aliya Platz sechs

 

Clara Platz 3 (Jahrgang 2006)

Musketier Pokal 2016

PRAUS Vanessa 2 Platz

WOLFINGER Laura 3 Platz

SZALAY Clara 3. Platz

KÜHN David 3. Platz

EL IDRISSI EL BECHKAOUI Maryam 4 Platz

SAUTER Nils 4 Platz.

CACCIATORE Aliya 4. Platz

SZALAY Robert 4 Platz und 2. Platz beim Marathon Turnier

KESSLER Alexander 7 Platz

2WOLFINGER Luis 6 Platz

EL IDRISSI EL BECHKAOUI Elias 6. Platz

KLEMEN Brian 7 Platz

REICHENBACHER Luis 7 Platz

FAULHABER Theo 9. Platz

PFEIFFER Niklas 11. Platz

 

Nordbadische Titel gehen 2016 nach Pforzheim

Sinan Kavak 1 im Degen

Gregor Szalay 1. im Florett

Maryam El Idrissi gewinnt Silber bei den Nordbadischen Meisterschaften

Erfolge unserer Jugend Musketier-Pokal 2015

Nils Sauter Platz 1

Marie Charlotte Stumpf Platz 1

Maximilan Stumpf Platz 2

Ben Szalay Platz 2

Maryam El Idrissi Platz 2

Luis Wolfinger Platz 3

Aliya Cacciatore Platz 3

Laura Wolfinger Platz 4

David Kühn Platz 4

Clara Szalay Platz 5

Robert Szalay Platz 5

David Perenyi Platz 6

Oliver Eber Platz 6

Leonie Richter Platz 6

Alexander Kessler Platz 11

Jugendturnier in Pforzheim 2015

Jedes Jahr veranstaltet der FSP ein großes Jugendturnier!

Ben Leonhardt gewinnt 1. Friedbert-Mündörfer-Gedächnisturnier 2014

Weiter tolle Platzierungen:

 

  • Ben Leonhardt      Jahrgang 2003 Platz 1
  • Ben Szalay           Jahrgang 2003 Platz 3
  • Robert Szalay       Jahrgang 2000 Platz 6 Einzel und Platz 2 Mannschaft
  • Alexander Kessler Jahrgang 2000 Platz 7 Einzel und Platz 2 Mannschaft
  • Mariam El Idrissi   Jahrgang 2003 Platz 8
  • Nils Saurer und Philip Herrmann erreichten die Ko Runden

 

 

Andreas Frölich auf dem internationalen Turnier "Challenge d'escrime de l'école polytechnique" in Paris, 2013
Trainer Wolgang Gieger mit Markus Spohn (1975)