Degen - Training mit Verbandstrainer des DFB Zoltan Szegedi

In unserem Verein, dem Fechtsport Pforzheim, abgekürzt FSP, fechten wir im Schwerpunkt Degen. 

Dabei haben wir fest eingebaute, modernste Melder und Fechtausrüstungen. Gastfechter aus anderen Vereinen sind herzlich willkommen.  

Die Mitglieder werden von erfahrenen Trainern und Übungsleitern trainiert, die alle seit vielen Jahren erfolgreich selber fechten und zum Teil  bei deutschen Meisterschaften vorderste Plätze belegten. 

Unser Chef - Trainer Zoltan Szegedi ist seit 2017 Verbandstrainer des Deutschen Fechterbundes und ist zuständig für die Förderung der U17 Fechterinnen. Er war selbst viele Jahre einer der erfolgreichsten ungarischen Fechter und gewann mehrfach die ungarische Meisterschaft. Als Trainer hat er in Singapur und in einem der erfolgreichsten Fechtvereine in Leverkusen als Degentrainer gearbeitet.  Zur Zeit trainiert er in unserem Partner Club mehrere Fechterinnen die sich für den Perspektive Kader des Deutschen Fechter Bundes qualifiziert haben. 

Fechtmeister Alexander Hoppe ist Diplomfechtlehrer mit langjähriger Erfahrung. Er trainierte erfolgreich in Bundesleistungszentren wie Tauberbischofsheim und arbeitete mit Weltmeistern und Olympiasiegern zusammen.

Unsere Trainer führen Gruppen-Trainings und Einzellektionen im Degen durch. Dadurch wird eine individuelle Förderung aller Fechterinnen und Fechter sichergestellt. Ihre Schützlinge erreichen regelmäßig Finalplätze.

Der FSP ist stolz darauf sowohl Anfängern, Fortgeschrittenen und Ranglistenfechtern ein qualifiziertes und leistungsgerechtes Training zu bieten. Für Anfänger im Schüler (bis 11 Jahre) Alter bieten wir ab 17.30 bis 18.30 individuelle Trainings an. Die Älteren werden ab 18.30 Uhr gefördert.

Ort

Pforzheim, neue (!) Sporthalle gegenüber der Goetheschule (Waldorfschule),
Vogesenallee 61/5 (siehe: Karte)

Interesse? Neueinsteiger sind sind jederzeit willkommen. Einfach mal vorbeikommen und in den Fechtsport kostenlos reinschnuppern und Trainingsabende unverbindlich teilnehmen (ab 7 Jahren). Trainingsbeginn Montag und Donnerstag ab 18.30.  

Für die ersten Trainingseinheiten bedarf es nur normaler Sportbekleidung und Hallenschuhe. Die fechtspezifische Ausrüstung (Fechtanzug, Maske, Degen, etc.) wird von uns gestellt.

Die ersten Trainingsabende sind Kostenfrei. 

 

 

Kinder- und Jugendtraining

Degenfechten mit Freunden und Spaß! Bei den Kindern und Jugendlichen wird ausschließlich mit dem Degen traininert. Der Degen ist die optimale Einstiegswaffe ins Fechten, da zum einen Genauigkeit und Präzision geübt werden, zum anderen ein leichtes Regelwerk zugrunde liegt: Wird ein Treffer gesetzt, geht die Lampe an und der Punkt wird gezählt. Stritige Schiedsrichterentscheidungen, wie bspw. beim Florett oder Säbel, die immer wieder zu Meinungsverschiedenheiten führen, gibt es nicht. Der Degen ist die häufigst geflochtene Waffe in unserer Region, was uns den freundschaftlichen Austausch mit vielen Vereinen in der näheren Umgehung ermöglicht. Dies führt zum Beispiel zu gemeinsamen Fechtworkshops mit anderen erfolgreichen Vereinen wie Ditzingen bei Stuttgart. Regelmäßige Anfängerkurse machen es allen einfach in unseren Sport einzusteigen.

Die ersten Schritte in den Fechtsport werden durch Ingrid Schulz begleitet, die letztes Jahr Dritte der Deutschen Senioren Meisterschaften wurde!

 

Fragen? Sprechen Sie unseren Sportwart Gregor Szalay an. Tel. 07231 77497 oder per Mail sportwart@fechtsport-pforzheim.de. 

Aktive, Jungend und Senioren Training

Fechten kann man in fast jedem Alter lernen. In unserem Verein fechten sowohl erfahrene Fechter und Neueinsteiger. Lektionen, Gymnastik, Beinarbeit und Freigefechte sorgen für ein  ausgewogenes Training bei dem Spaß, Sport und Fitness in einem ausgewogenen Verhältnis stehen.  

 

 

 

Achtung: Trainingszeiten!

Um allen ein leistungsgerechtes Training zu bieten gelten folgende Trainingszeiten 

Schüler und B Jugend erster Jahrgang ab 17.30 Uhr!

B und A Jugend ab 19.00 Uhr. 

Aktive und Senioren ab 19.30

Trainingszeiten:

Tag Zeit Angebot für
Do 13.30-15.00 Fecht-AG1 Schülerinnen u. Schüler der Goetheschule
D 15.00-16.30 Fecht-AG2 Schülerinnen u. Schüler der Goetheschule
Mo 17.30-19.30 Schüler, B Jugend (ca. 8-12 Jahre)  
Mo 17.30-19.30 Training A/B-Jugend (ca. 12-16 Jahre)
Mo 19.30-22.00 Training Erwachsene (ab 16 Jahre)
Do 17.30-19.30 Training Schüler und B Jugend
Do ab 19.00      
Do 17.30-19.30 Training A/B-Jugend (ca. 12-16 Jahre)
Do 18.30-19.30 Gymnastik Erwachsene (ab 16 Jahre)
Do 19.30-22.00 Training Erwachsene (ab 16 Jahre)
Fr 16.30-20.30 Lektionen Kinder, Jugendliche u. Erwachsene nach Vereinbarung

Mitgliedschaft

Jahresbeitrag (Geschäftsjahr: 01.08.-31.07.)
Erwachsene 225,- Euro (inkl. 24,50 Euro Beiträge für die Verbände)
Kinder- u. Jugendliche
(bis 18. J)
160,- Euro (inkl. 24,50 Euro Beiträge für die Verbände)
Passiv / Gymnastikgruppe 70,- Euro
Familie (ab 2 Pers.) Erw. 205,- Euro (pro Perso)
Kinder: 140,- Euro (pro Person)
(inkl. 24,50 Euro pro Person Beiträge für die Verbände)
Anmeldung >>>>>>> Antrag als PDF

Nach oben

Pforzheimer Fechter bei Kaderlehrgang im Olympia Stützpunkt Tauberbischofsheim

Neben den eigen Trainingsaktivitäten haben unsere Fechter die Möglichkeit an Kaderlehrgängen und Workshops bei Spitzenvereinen teilzunehmen. Zum Beispiel nahmen Nils Sauer und Ben Szalay an einem zweitägigen Kaderlehrgang im Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim teil. Der Lehrgang wurde geleitet von Mariusz Strzalka, der als Fechter an Olympischen Spielen erfolgreich teilgenommen hat (Mannschaft Silber) und beim Deutschenfechterbund als Nachwuchstrainer für den Damendegen zuständig ist. 

Beinarbeit mit unserer Fechtjugend

Lektion

Die individuelle Förderung ist uns wichtig. Hier: Fechtmeister Alexander Hoppe gibt eine Einzellektion.
Fechtmeister Hoppe gibt eine Einzellektion (Degen)

Unsere professionellen Fechttrainer geben Einzellektionen. 

Spiele ergänzen das reine Fechttraining

Neben den reinen Fechttraining speilen wir regelmäßig Fußball, Hockey und andere Ballspiele. 

Degengefecht

Ein Degengefecht (Erwachsene)
Ein Degengefecht (Erwachsene)