AKTUELLE MELDUNG:

Pforzheimer Fechterjugend erfolgreich beim Turnier im Bundesleistungszentrum Heidenheim!

Kategorie: Allgemein, Presseerwähnungen, Turniere, 2015

Mariam El Idrissi

Aus ganz Süddeutschland traf sich die Fechterelite zum traditionsreichen 34. Heidenheimer Mini-Marathon um den BW-Bank-Cup, einem der größten und bekanntesten deutschen Nachwuchsturniere. Auch der Fechtsport Pforzheim e.V. präsentierte sich beim seit 1982 ausgetragenen Ranglistenturnier am 01. März 2015 und rückte mit drei Fechtern aus der Goldstadt an, um sich im sportlichen Wettkampf dieses hochklassig besetzen Turniers zu messen.

In Heidenheim, welches eines von zwei Bundesleistungszentren in Baden-Württemberg ist, kämpften sich die Pforzheimer Ben Szalay, Mariam El Idrissi und Ben Philipp Leonhardt, alle drei Jahrgang 2003, durch anspruchsvolle und spannende Gefechte. Mariam El Idrissi qualifizierte sich dabei in starken Duellen souverän in das Finale und musste sich hier letztendlich der späteren Turniersiegerin aus Heidenheim geschlagen geben. Hierfür erhielt sie 7 Punkte für die Rangliste und einen sensationellen 6. Platz  im Turnier. Ben Szalay setzte sich in der Vorrunde durch und erreichte die Runde der letzten 16. Am Ende wurde er für seinen engagierten Auftritt mit dem 12. Platz belohnt. Ben Philipp Leonhardt verpasste  nach äußerst knappen Gefechten eine bessere Platzierung unter den letzten 16 nur knapp. Beide bekamen jeweils 3 Punkte für die Rangliste.

Damit setzt die Degen-Fechtjugend des Fechtsports Pforzheims e.V. die Reihe der sensationellen Erfolge fort, was eine tolle Belohnung für die viele Trainingsarbeit ist.

Interessenten am Fechtsport sind jederzeit herzlich willkommen und können kostenlos in den Fechtsport reinschnuppern. Einstieg jederzeit und in jedem Alter möglich! Weitere Informationen dazu sind auf der Webseite zu finden.

Nach oben