AKTUELLE MELDUNG:

Pforzheimer Fechter erfolgreich in Heidelberg beim Schloss-Turnier!

Kategorie: Turniere, Presseerwähnungen, 2014

Die glücklichen Gewinner mit Sportwart Gregor Szalay

Clara Szalay nach ihrem ersten Turnier

Im Rahmen des Qualifikationsturniers am 14. Dezember in Heidelberg für aktive Damen zur Weltmeisterschaft im Degenfechten, wurde ein Turnier für den Nachwuchs der Jahrgänge 2001 bis 2006 veranstaltet. Die jüngsten Fechter trafen die erfolgreichsten Fechterinnen Deutschlands und fochten ihr eigenes Turnier.

Auch der Fechtsport Pforzheim e.V. rückte mit starker Mannschaft unter Leitung von Sportwart Gregor Szalay an, um sich mit der zahlreichen Konkurrenz zu messen. Dabei wurde nicht nur die Fechtkunst, sondern auch motorische Übungen wie Seilspringen, Beinarbeit auf einem Balkon und vieles mehr bewertet. Dabei konnten die Kinder des Fechtsport Pforzheim e.V. herausragende Erfolge bei diesem Turnier erzielen. Mariam El Idrissi (Jahrgang 2003) erreichte einen sensationellen 2. Platz und Ben Szalay (Jahrgang 2003) einen eindrucksvollen 3. Platz. Clara Szalay schlug sich auf ihrem allerersten Turnier hervorragend und erkämpfte sich ebenso einen 2. Platz. Vor dem großen Finale der aktiven Damen wurden dann in jungen Fechter und Fechterinnen geehrt.

Während des Turniers hatten die jungen Fechterinnen und Fechter die Gelegenheit, den Bundestrainer  des deutschen Fechtsports Piotr Sozanski kennenzulernen und holten sich auch ihre ersten Autogramme ab. Bei den anschließenden Finalgefechten des Qualifikationsturniers für die Weltmeisterschaft konnte der Nachwuchs sehen, wie die Profis auf allerhöchstem internationalem Niveau in spannenden Duellen um ihre Plätze fochten. Siegerin wurde Ricarda Multerer (vierfache deutsche Meisterin) aus Heidenheim, die Plätze 2 und 3 gingen an Imke Duplizter (zweimalige Europameisterin) aus Halle-Neustadt und Alexandra Ndolo (u. a. 1. Platz Weltcup Antalya 2013) aus Leverkusen.

Mit diesem aufregenden Turniertag und sehr erfolgreichen Ergebnis beendet der Fechtsport Pforzheim e.V. das Jahr 2014.  

Damit setzt die Degen-Fechtjugend des Fechtsports Pforzheims die Reihe der Erfolge fort, was eine tolle Belohnung für die viele professionelle Trainingsarbeit unter Fechtmeister Alexander Hoppe und Sportwart Gregor Szalay ist.

Interessenten am Fechtsport sind jederzeit herzlich willkommen und können kostenlos in den Fechtsport reinschnuppern. Einstieg jederzeit und in jedem Alter möglich! Weitere Informationen dazu sind auf der Website zu finden.

Nach oben